Menu Sprache: EN/DE

Power meets Elegance


Pultrusionsanlage für Höchstleistungen

Langfasercompounds auf Basis technischer Kunststoffe

Kraftvolle Extrusion, eleganter Prozess

Sie wollen langfaserverstärkte Thermoplaste wirtschaftlicher herstellen? 
Besonders für die Herstellung von leichteren Funktionsteilen in der Automobilindustrie, im Bereich Sport- und Freizeit, der Bauindustrie ebenso wie für Sicherheits- und Funktionsausrüstungen bietet die neue Generation FEDDEM-LFT-Pultrusionsanlage FLF PT enorme Vorteile gegenüber herkömmlichen LFT-Anlagen.

Durch die spezielle FEDDEM-Methode können nicht nur die Wechselzeiten halbiert werden, sondern auch enge Toleranzen im Glasfasergehalt werden dadurch sichergestellt. Mit der ICX®-Technologie von FEDDEM und der schlüsselfertigen LFT-Anlage können Sie die Langfasercompounds auf Basis technischer Kunststoffe wirtschaftlicher, schonender und flexibler herstellen.

Leistungsstarke LFT-Pultrusionsanlage

Power Meets Elegance

Die leistungsstarke FEDDEM-LFT-Pultrusionsanlage wurde unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen bei der Verarbeitung hochwertiger technischer Kunststoffe entwickelt. Der komplett verkleidete Extruder ist geräuschgedämmt und die Verkleidung ist leicht sauber zu halten.

Gleichzeitig reduziert die Vollverkleidung die Wärmeabstrahlung des Verfahrensteils und trägt damit zur Verbesserung der Energiebilanz des Prozesses bei. Die hier angewandte Imprägniertechnik gewährleistet eine optimale Verbindung zwischen Polymer und Faser.

Je nach Rezeptur erzielt die schlüsselfertige Anlage herausragende Durchsätze bei einer Abzugsgeschwindigkeit von bis zu 60 m/min.

Mehr technische Details

German LFT masterclass

Die Vorteile auf einen Blick
  • Lieferung einer schlüsselfertigen Anlage
  • Platzsparende Aufstellung der Anlage durch parallele Anordnung des Extruders und der Fadenstrecke – die Auslegung der FEDDEM-Anlagenkomponenten berücksichtigt den direkten Zugang zu Wartungsstellen
  • Vollautomatisierte Anlagen-Prozesse und einfache Bedienbarkeit
  • Gleichbleibend hohe Qualität, gepaart mit gleichzeitig hohen Durchsätzen
  • Enge Toleranzen im Glasgehalt und beste Wiederholbarkeit bei wiederkehrenden Aufträgen
  • Gleichmäßige Imprägnierung der Stränge auch in den Randbereichen des Imprägnierwerkzeuges
  • Modularer Aufbau der Imprägniereinheit ermöglicht bei großen Anlagen auch die Herstellung von Probematerialien mit der Hälfte der Stranganzahl
  • FEDDEM-LFT-Anlagen sind für den Schnellwechsel vorbereitet, um Stillstandszeiten beim Ersetzen der abgespulten Faserrovings zu minimieren
  • Expertenwissen in technischer Betreuung und Beratung steht Ihnen zur Verfügung
  • Fernwartungen sind mithilfe von Augmented-Reality und der Software oculavis Share möglich

Möchten Sie mehr über unsere LFT-Anlage erfahren?

Sprechen Sie in einem persönlichen Termin mit einem unserer Experten. Natürlich kostenlos und unverbindlich.

Termin vereinbaren

Metallersatz durch technische Kunststoffe

Die Bedeutung der Langfasertechnologie

Langfaser-Thermoplaste, kurz LFT genannt, erweitern den Bereich, in dem Bauteile aus Metall zunehmend durch Spritzgussteile aus Kunststoff ersetzt werden können. Denn LFT-Kunststoffe bieten gegenüber konventionell zu bearbeitenden Metall-Werkstoffen einige Vorteile. LFT-Compounds haben gegenüber Bauteilen aus faserverstärkten Compounds, die mit Duroplasten (z. B. aushärtenden Epoxidharzen) hergestellt werden zudem den Vorteil, dass sie sich recyclen lassen.

LFT-Kunststoffe bieten gegenüber konventionell zu bearbeitenden Metall-Werkstoffen folgende Vorteile

  • Mehr Designfreiheit
  • Keine Korrosion des Bauteils – bessere Beständigkeit gegen chemische Einflüsse
  • Gewichtseinsparung
  • Kostenreduktion durch Wegfall von Bearbeitungsschritten

Mehr technische Details

FEDDEM LFT-Anlagenportfolio

Aktuell bieten wir Ihnen zwei Grundanlagen an, die wir gern nach Ihren Wünschen ausführen können.

  • FEDDEM  FLF 600 PT
  • FEDDEM  FLF 300 PT

600/300 = gibt die Nennbreite des Strangbereiches der Anlage in mm an.

Mehr technische Details

LFT-Pultrusionsanlage

Made in Rheinland

 

FEDDEM-Extruder werden komplett in Sinzig, Rheinland-Pfalz gebaut. Auch die von uns verbaute Anlagentechnik stammt aus deutscher bzw. europäischer Produktion. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt und kompakt und ansprechend im Design. Die Anlagenteile wurden auf Flexibilität optimiert und unter Berücksichtigung des erforderlichen Wartungszugangs im eingebauten Zustand konstruiert. Die FEDDEM-LFT-Anlage ist zudem mit einer voll integrierbaren Steuerung ausgerüstet. Auf Kundenwunsch können alle wichtigen Produktionsparameter an ein übergeordnetes Produktionssteuerungssystem geliefert werden, das den Industrie-4.0-Leitlinien folgt.

German LFT Masterclass – Kraftvolle Extrusion, eleganter Prozess

Sie wollen mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne über die LFT-Pultrusionsanlage und Vorteile des Verfahrens.

Kontakt

Disclaimer: Alle auf dieser Website gemachten Angaben basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder Eignung für einen konkreten Einzelfall kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Die Verarbeiter und Anwender werden durch unsere Angaben nicht von Versuchen und eigenen Prüfungen für den konkreten Einsatzfall befreit.